Konsolidiertes europäisches Finanzmarkt-Reporting in Aussicht?

Event report: Data management and regulatory reporting for investment firms

Am 7. Juli fand im Zentrum Londons die Konferenz „Data Management and Regulatory Reporting for Investment Firms” statt. Die von Infoline organisierte Konferenz stand ganz im Zeichen des bevorstehenden MiFIR Article 26 Transaction Reporting. Die Konferenz zog sehr viel Aufmerksamkeit auf sich. Von großem Interesse für die Konferenzteilnehmer war vor allem die Frage, wie sich der Sektor in einer prä-Brexit-Ära entwickeln würde und insbesondere, wie sich ein regulatorisches Regime, das von der EU vorangetrieben wird, umsetzen lässt. Welche neuen Erkenntnisse konnten wir auf dieser Konferenz gewinnen?

IDES Testing mit i:Reg: Complexity simplified

Testing: Zusammenhang Business, Network und connection

Regelmäßig ermöglicht es das IRS (Internal Revenue Service) in den USA, das neu entwickelte IDES-Portal für das elektronische Filing der Account Reports unter FATCA zu testen. Zu diesen Tests ist die gesamte Community, also Finanzdienstleistungsunternehmen, Meldebehörden sowie Service- und Softwareanbieter eingeladen.

Mit dem Ziel die jüngsten Erweiterungen von i:Reg vor allem zu den Korrektur-Reports zu verifizieren, hat SDS auch diesmal das IDES-Testfenster von 16.6. bis 30.6.2016 genutzt.

Drei Themengebiete standen für uns im Mittelpunkt:

Wie bereits in vorangegangenen Tests wurde die Handhabung von großen Datenmengen durch das IDES-Portal getestet. Darüber hinaus haben wir wieder bewusst fehlerhafte Files abgegeben, um das Fehlerverhalten zu prüfen und Erfahrungen mit möglichst vielfältigen Error-Meldungen zu sammeln. Und natürlich wurden auch die neuen Funktionen rund um das Amended & Void-Reporting eingehend untersucht.