• Deutsch
  • English
  • Sie suchen persönliche Beratung, eine Unternehmensvorstellung
    oder eine Präsentation unserer Produkte und Services?
    Unsere Experten beraten Sie gerne!

    Hrvoje Kajzer

    Senior Sales Manager

    Tel.: +43 676 88 241 - 5182

    E-Mail

    Alexander Birkl

    Leading Key Account Manager

    Tel.: +43 676 88 241 - 3804

    E-Mail

    Software Daten Service GmbH, T-Center, Rennweg 97-99, 1030 Wien, Österreich   ANFAHRTSPLAN
    Tel.: +43 1 24056-0 Fax: +43 1 24056-5930 E-Mail: info@sds.at   ALLE KONTAKTDATEN

    Securities Processing mit GEOS

    Unser Wertpapierabwicklungssystem GEOS besteht aus mehreren Modulen. Im Folgenden finden Sie eine Kurzbeschreibung der einzelnen Bestandteile.


    GEOS Order Management
    Effiziente Auftragsverwaltung für Wertpapiere und standardisierte Derivate aufgrund durchgängiger Geschäftsprozesse auf einer einheitlichen Plattform.
    GEOS Ordermanagement deckt den kompletten Lebenszyklus im Wertpapiergeschäft von der Orderannahme und -übermittlung über Posttrade und Settlement bis zur Reklamationsverarbeitung in einem vollautomatisierten Prozess ab, effizient überwacht durch ein integriertes Exception Handling.
    Ansparpläne und Zukunftsvorsorgeprodukte sind ebenso abgedeckt wie Zeichnung und Kauf aus Angebot.


    GEOS Corporate Actions

    Auch GEOS Corporate Actions hat STP als Designprinzip von der automatischen Abstimmung der Termindaten mit den Lagerstellenavisi über die Ermittlung von Ansprüchen und der Kundenbenachrichtigung bis zur Durchführung der Kapitalmaßnahme. Für spezielle Kunden bzw. besondere Ereignisse ist eine gesonderte Bearbeitung möglich.
    Mit der Verarbeitung mehrerer Mandanten durch einen zentralen Serviceprovider lassen sich zusätzliche Skaleneffekte erzielen.


    GEOS Financial Instruments - Zentrale Datenhaltung für Finanzinstrumente
    GEOS Financial Instruments versorgt die operativen Anwendungen mit umfassenden Informationen über Finanzinstrumente, Märkte und Preise, Kapitalmaßnahmen und Gesellschaftsereignisse. Eine breite Palette innovativer Finanzprodukte ist abbildbar.
    Die Datensammlung ist über Datenfeeds wie WM und Telekurs im hohen Grad automatisiert.

     

    GEOS Securities Accounts
    GEOS Securities Accounts führt den Depotvertrag und steuert mit seinen Stammdaten und Zusatzvereinbarungen den Service Level, etwa den Umfang der Kundenmitteilungen anspruchsvoller Custody-Kunden sowie die Einhaltung von Restriktionen bei Beratung und Abwicklung.


    GEOS Position Keeping
    Herzstück des GEOS Position Keeping ist eine hochperformante Buchungsmaschine, die 7×24 alle geschäftsfallrelevanten Sachverhalte real-time aufzeichnet und den operativen Anwendungen stets den aktuellen bzw. jeden beliebigen Stichtagsbestand samt Bewertung bereitstellt.


    GEOS Client Pricing Infrastructure
    Höchste Flexibilität und time to market bei der Gestaltung und Anpassung von Konditionenmodellen bietet GEOS CPI.
    Das zentrale Modul erlaubt frei definierbare Abrechnungsvarianten und flexible Preis- und Konditionengestaltung auf Basis von bankspezifischen Rahmenvorgaben. Die Produktverantwortlichen einer Bank definieren die individuellen Ausprägungen von Konditionen für alle Anwendungsgebiete in Entscheidungsbäumen mit beliebigem Detaillierungsgrad.


    GEOS Reporting Services
    Mit lokalen Komponenten für Steuern und gesetzliches Meldewesen werden für Mandanten unterschiedlicher Länder die für die gesetzlichen Meldungen notwendigen Daten automatisch extrahiert, den Meldeerfordernissen entsprechend aufbereitet und die ermittelten Werte in Schnittstellentabellen ausgegeben.


    GEOS Repo / Leihe
    Mit der Integration von Repo/Leihe in die GEOS Suite ist es gelungen, die Komplexität des Geschäftes drastisch zu reduzieren. Wertpapierbestände und Repo-/Leihegeschäfte stehen auf einen Blick zur Verfügung und können gemeinsam mit dem WP-Handelsgeschäft in einem System abgewickelt werden. Dies reduziert den Abstimmaufwand und reduziert das operative Risiko. Repo- und Leihegeschäfte werden in den Depotauszügen (gesondert) ausgewiesen. Kompensationszahlungen für Barerträge werden im Rahmen der Ereignisverarbeitung automatisch ermittelt und gebucht.


    GEOS Business Information Store – s:BIS
    s:BIS bietet als strategisches GEOS-Zusatzprodukt die Grundlage für aktuelle und zukünftige Auswertungsanforderungen der Fachbereiche, des Managements und der Endkunden im Wertpapierbereich. Die moderne Architektur des Prozess-Data-Warehouse stellt neben GEOS-Daten die Einbindung GEOS-externer Informationen zur Darstellung aller End-to-End-Prozesse mittels etablierter Business Intelligence Tools zur Verfügung.
    Das für Abfragen optimierte Datenmodell kann sowohl auf Mainframe als auch auf einer alternativen Plattform (z.B. Linux) betrieben werden. Die moderne Technologie gewährleistet, dass es im operativen Geschäft zu keinen Performance-Einbußen kommt.


    SWIFT
    GEOS unterstützt alle relevanten ISO 15022-Wertpapiernachrichten mit mehr als 60 IN-/OUT-SWIFT Message Types und die ISO 20022-Standards mit 20 XML-Nachrichten. Die Software wurde mehrmals mit dem SWIFTReady Securities Settlement Label und 2011 erstmals mit dem SWIFTReady Corporate Actions Label ausgezeichnet.

    Event

    Besuchen Sie uns beim MiFID II Implementation Forum in London Aufbauend auf MiFID nimmt die EU mit der neuen und umfangreichen Richtlinie MiFID II einen gravierenden Einfluss auf Finanz- und Investitionsdienstleistungen. Nun stehen Finanzinstitute vor der großen Herausforderung, die gesetzlichen Anforderungen bis zum 3. Jänner 2018 zu implementieren.

    Eventinfo
    28
    Feb
    2017