• Deutsch
  • English
  • Sie suchen persönliche Beratung, eine Unternehmensvorstellung
    oder eine Präsentation unserer Produkte und Services?
    Unsere Experten beraten Sie gerne!

    Hrvoje Kajzer

    Senior Sales Manager

    Tel.: +43 676 88 241 - 5182

    E-Mail

    Alexander Birkl

    Leading Key Account Manager

    Tel.: +43 676 88 241 - 3804

    E-Mail

    Software Daten Service GmbH, T-Center, Rennweg 97-99, 1030 Wien, Österreich   ANFAHRTSPLAN
    Tel.: +43 1 24056-0 Fax: +43 1 24056-5930 E-Mail: info@sds.at   ALLE KONTAKTDATEN

    MiFID II / MiFID 2

    Der regulatorische Komplex MiFID II ist der vorläufig aktuellste und gleichzeitig größte Baustein in der Neugestaltung des Europäischen Finanzmarktes nach der weltweiten Finanzkrise von 2008. MiFID II greift nicht nur in die Prozesse und IT eines Finanzdienst­leisters ein, sondern hat auch fun­damentalen Einfluss auf strategischer Ebene. Insbesondere im Retail-Geschäft steht wohl fast jedes bis dato angebotene Finanzprodukt und nahezu jede erbrachte Dienstleis­tung am Prüfstand. Damit werden auch die bisher ge­nutzten Vertriebsmodelle und -methoden kritisch über­prüft, bis hin zu ganzen Kunden- und Geschäftssparten, über deren Rentabilität und Risiko nachgedacht werden muss. MiFID II fokussiert auf drei Bereiche:

    • Verbesserter Anlegerschutz mit noch mehr Transparenz bezüglich Produkteigenschaften und –Kosten.
    • Massiv verbesserte Vor- und Nachhandelstransparenz für Handelsplätze und systematische Internalisierer mit einer Fülle von neu zu publizierenden Daten.
    • Bessere Kontrollmöglichkeiten für Aufsichtsorgane durch ein wesentlich erweitertes Transaktionsreporting mit personenbezogenen Daten.

    Unser Produktportfolio deckt die erweiterten und neuen Anforderungen von MiFID II ab, und hilft unseren Kunden, rasch und zuverlässig MiFID-II-konforme Prozesse mit minimalen Kosten und Risiken zu implementieren.

    Event

    SDS Webinar: FATCA/CRS Reporting : Wie Sie Ihr bestehendes Reporting für Business Intelligence nutzen, Ihre Prozesse optimieren und Kosten senken. FATCA/CRS Reporting ist mittlerweile zu einem Standardprozess und „Business as usual“ geworden. Nach dem Durchlaufen der ersten Reporting-Perioden steht nun für die verantwortlichen Teams die weitere Prozessoptimierung und Kostensenkung im Mittelpunkt. Vor allem für große Institutionen mit vielen Reporting FIs und für Dienstleistungsanbieter sind ausgereifte und automatisierte Qualitätskontrollen, Plausibilitätsprüfungen und Datenvalidierungen unerlässlich.

    Eventinfo
    21
    Jun
    2018