• Deutsch
  • English
  • Sie suchen persönliche Beratung, eine Unternehmensvorstellung
    oder eine Präsentation unserer Produkte und Services?
    Unsere Experten beraten Sie gerne!

    Software Daten Service GmbH, T-Center, Rennweg 97-99, 1030 Wien, Österreich   ANFAHRTSPLAN
    Tel.: +43 1 24056-0 Fax: +43 1 24056-5930 E-Mail: info@sds.at   ALLE KONTAKTDATEN

    s:Bis für i:Reg

    Der Automatische Informationsaustausch erfordert den Import sowie die Verarbeitung einer enormen Datenmenge. Abhängig von der Größe und den Kundeneigenschaften einer Bank kann die Anzahl der melderelevanten Konten und Transaktionen sich ohne Weiteres im Bereich mehrerer Millionen bewegen. Diese Zahlen können bei internationalen Bankengruppen noch höher sein. Eine Performance-optimierte Verarbeitung ist deshalb eine absolute Notwendigkeit. Auf der anderen Seite sind Finanzinstitute mit der Anforderung konfrontiert, diese Datenmengen schnell und effizient zu kontrollieren sowie zu analysieren und diese Daten für andere Zwecke verfügbar zu machen (z.B. Audits, Business Intelligence, Management Reports).

    „s:Bis für i:Reg“ bietet nicht nur die Möglichkeit, Daten, die in i:Reg importiert und verarbeitet wurden, zu kontrollieren, sondern es kann auch für eine Vielzahl von anderen Zwecken verwendet werden.
    Viele Finanzinstitute sind zum ersten Mal gezwungen, die Daten von verschiedenen Quellsystemen in einer einzelnen Lösung zu konsolidieren. Dies beinhaltet Daten der Wertpapier- und Derivateabwicklung sowie Daten aus CRM- und Zahlungssystemen. Daher ist dies eine einzigartige Gelegenheit, um auf einfache Weise eine Gesamtsicht auf diese Daten zu bekommen und diese Daten für die Analyse, z.B. für Compliance-Zwecke zu nutzen. Ein anderes Beispiel ist die Analyse der Zahlungsströme: Das Melderegime CRS erfordert das Reporting von Transaktionen jener Kontoinhaber, die ein ausländisches Steuerdomizil aufweisen. Mit „s:Bis für i:Reg“ ist es möglich, die Zahlungsströme dieser Kunden zu analysieren und wie diese sich im Lauf der Zeit verändern.

    Um die unterschiedlichen Anforderungen optimal zu erfüllen, ist es üblich, die Datenverarbeitung (Online Transaction Processing OLTP) von der Analyse der Daten (Online Analytical Processing OLAP) zu trennen. Mit dieser Trennung kann sichergestellt werden, dass die Analyse und Abfragen auf performante Weise durchgeführt werden können, ohne die Datenverarbeitung im Produktionssystem zu beeinflussen. „s:Bis für i:Reg“ ist daher die perfekte Erweiterung zur bestehenden Reporting-Lösung i:Reg.

    Weitere Informationen zu s:Bis für i:Reg

    Am 21. Juni 2018 fand das SDS Webinar "FATCA/CRS Reporting : Wie Sie Ihr bestehendes Reporting für Business Intelligence nutzen, Ihre Prozesse optimieren und Kosten senken." statt.

    FATCA/CRS Reporting ist mittlerweile zu einem Standardprozess und „Business as usual“ geworden. Nach dem Durchlaufen der ersten Reporting-Perioden steht nun für die verantwortlichen Teams die weitere Prozessoptimierung und Kostensenkung im Mittelpunkt. Vor allem für große Institutionen mit vielen Reporting FIs und für Dienstleistungsanbieter sind ausgereifte und automatisierte Qualitätskontrollen, Plausibilitätsprüfungen und Datenvalidierungen unerlässlich.

    In unserem 30-minütigen Webinar erfahren Sie mehr über:
    o Zusätzlicher Nutzen aus der Analyse von FATCA/CRS Reporting Daten:
       - Prozessoptimierung und Qualitätskontrolle
       - SLA Überwachung
       - Business Intelligence
    o Live Demo einer Business Information Store Lösung basierend auf Reporting Daten aus i:Reg

    Opens external link in new windowWebinar downloaden

    Danke für Ihr Interesse an unserem Whitepaper!

    * Pflichtfeld

    Download Whitepaper

    Daten

    Danke für Ihr Interesse an unserem Produktblatt!

    * Pflichtfeld

    Download Product

    Daten

    Event

    SDS auf der Firmenmesse der FH Technikum Wien. Die Firmenmesse des FH Technikum Wien ist das ideales Event für Talente der IT-, Industrie-, Technik- oder auch Wirtschaftsbranche und ermöglicht am 11. Oktober Interessentinnen die direkte Kontaktaufnahme zu SDS als potentiellen zukünftigen Arbeitgeber.

    Eventinfo
    11
    Okt
    2018