Webinar-Serie zu MiFID II – Artikel 24 (Anlegerschutz)

Mit MiFID II wird ab 2018 der Anlegerschutz über weite Bereiche neu und wesentlich restriktiver als bisher geregelt. So stehen einem Investor mehr und detailliertere Informationen als bisher über die Kosten der Dienstleistungen des Intermediärs, über Provisionszahlungen und über die internen Kosten eines Produktes (z.B. Management Fees) zu. Die Informationen müssen sowohl vor dem Investmententscheid, als auch während der Laufzeit zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich ist der Einfluss der...