Securities Processing

SDS MCOST

Let them know, what they're getting into – and out of it.
Finding the whole in the detail and vice versa./Satellite/Bozeman lake, United States

SDS MCOST liefert alle Produkt- und Servicekosten eines Investments nach MiFID II Artikel 24 und schafft dadurch Transparenz für Investoren.

SDS MCOST berechnet alle Produkt- und Servicekosten eines Investments, die nach nach MiFID II Artikel 24 Ex-Ante und Ex-Post erforderlich sind und ermöglicht somit optimale Beratung hinsichtlich der finanziellen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen.

Funktionale Highlights

  • Stellt die Einhaltung der EU-Kostentransparenzrichtlinie (MiFID II Artikel 24) sicher.
  • Ermittlung und Offenlegung von Einstiegskosten, Folgekosten und Ausstiegskosten für alle relevanten Transaktionen.
  • Optimale Beratung für Kunden hinsichtlich der finanziellen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen.
  • Volle funktionale und technische Integration in den Beratungs- und Vertriebsprozess.
  • Anpassung an neue gesetzliche Richtlinien sowie an Änderungen Ihrer internen Gebührenstrukturen.

kundennutzen

  • Rasche Integration in bestehende Systemlandschaften.
  • Mehrmandantenfähigkeit, Mehrländerfähigkeit und Mehrsprachigkeit.
  • Keine zusätzlichen Prozesskosten aufgrund vollständiger Automatisierung.
  • Wesentliche Verbesserung des Beratungsprozesses für die Kunden.
  • Wettbewerbsvorteile durch Mehrwert-Dienstleistungen.

Referenzkunden