Usability und User Experience

Usability

Reine Funktionalität reicht heutzutage in Softwarelösungen nicht mehr aus, um Kunden für Produkte zu begeistern. Ein positives Benutzererlebnis wird immer entscheidender für den Erfolg. Eine gute User Experience entsteht nicht durch Zufall – sie ist das Ergebnis einer sorgfältigen Benutzeranalyse, eines sehr guten Verständnisses für das Geschäft des Kunden und eines durchdachten Designprozesses.

Aus diesem Grund wurde Mitte 2015 bei SDS die Rolle des „User Experience und User Interface Professional“ geschaffen, mit der mir die produktübergreifende Verantwortung übertragen wurde, die Usability unserer Produkte zu verbessern und das positive Erlebnis des Kunden mehr ins Zentrum der Produktentwicklung zu stellen. Eine meiner ersten konkreten Aufgaben war die Verbesserung der Usability aller Suchdialoge in i:Reg, die ich in diesem Blog-Beitrag gerne vorstellen möchte.